Queri-Stube

Die gemütliche „Queri Stube“ verdankt ihren Namen dem bayerischen Heimatdichter, Schriftsteller und Dokumentaristen Georg Queri, der in unserem Hause am 30. April 1879 geboren wurde, und präsentiert eine nostalgische Reise durch das Leben des Georg Queri. Die vollständig mit altem Eichenholz getäfelte Stube bietet Platz für bis zu 20 Personen.