Herzlich Willkommen auf unserer Landwirtschaft

Seit über 25 Jahren führt unsere Familie die „Obere Landwirtschaft“ als einen Vieh-, Land- und Forstbetrieb. Im Gegensatz zur intensiven Landwirtschaft verzichten wir auf chemische Pflanzenschutzmittel, künstlichen Dünger oder Kraftfutter und sind daher „bio-zertifiziert“. Unsere Kälbchen dürfen bei ihren Müttern aufwachsen. Vom Frühjahr bis zum Herbst stehen sie auf saftigen Weiden, trinken gesunde Milch direkt vom Euter und fressen frisches Gras.

Entdecken Sie unsere „Obere Landwirtschaft“ bei einem erholsamen Spaziergang von unserem Gasthof aus. In einer Viertelstunde sind Sie dort. Unsere Angus-Rinder leben gesund wie in der „guten alten Zeit“ in natürlicher Freilandhaltung im Sommer und im Offenstall mit Stroh während der Wintermonate.

Bei uns sind alle Voraussetzungen zur Erzeugung erstklassiger Produkte gegeben, die in jeder Hinsicht verträglich sind – verträglich für unsere Gäste, für die Umwelt und selbstverständlich auch für unsere Rinder!

Wir produzieren „Lebensmittel“ – also Mittel zum Leben … und Genießen. Klasse statt Masse!

Familie Hans Martin Bauer und die Queri-Brigade